logo dhu
 
Pressemitteilungen der Deutschen Homöopathie-Union (DHU)
Karlsruhe, 20. Dezember 2005
Handbuch „Die andere Medizin“:
Rechtsstreit gegen Stiftung Warentest beendet
Handbuch: Die andere Medizin

Die Stiftung Warentest hat bereits mit Wirkung vom 28.11.2005 den Vertrieb der erst im September dieses Jahres im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellten 5. Auflage des im
Bereich der Homöopathie umstrittenen Handbuchs „Die andere Medizin“ eingestellt. Die Stiftung Warentest erklärte sich gegenüber der Deutschen Homöopathie-Union DHU
Arzneimittel & Co. KG, Karlsruhe zur Rücknahme der betroffenen Auflage des Handbuchs bereit, soweit sich die gedruckte Auflage noch in ihrer Verfügungsgewalt befindet.

 
Wirksamkeitsnachweise für „Heuschnupfenmittel DHU“ sind erbracht
Die Stiftung Warentest hatte auf Seite 161 des Handbuches „Die andere Medizin“ durch Formulierungen unter der Überschrift „Komplexmittel-Homöopathie“ den unzutreffenden Eindruck erweckt, für dieses Präparat gäbe es weder einen nach der klassischen Homöopathie noch den für konventionelle Arzneimittel erforderlichen Nachweis der Wirksamkeit.
 
„Heuschnupfenmittel DHU“ ist ein zugelassenes Arzneimittel
Heuschnupfenmittel DHU ist ein zugelassenes Arzneimittel, für das der erforderliche
Wirksamkeitsnachweis für die Indikationen „allergische Erkrankung der oberen Atemwege wie z.B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis)“ erbracht worden ist.
 
Durch das Zugeständnis der Stiftung Warentest wurde jetzt ein vor dem Landgericht Hamburg in dieser Sache anhängiges Gerichtsverfahren beigelegt. Die Stiftung Warentest hatte eine vom Landgericht Hamburg erlassene Einstweilige Verfügung als endgültige Regelung anerkannt (Landgericht Hamburg; AZ 324 O 864/05).
 
Das Handbuch „Die andere Medizin“ hatte bereits bei seinem Erscheinen auf Grund der einseitigen und verkürzten Darstellung zur Homöopathie bei Fachkreisen und Patienten erhebliche Kritik ausgelöst.