DHU Schüßler Salze mit neuem Markenauftritt

Presseinformation 8/2020 - Stand: 15.05.2020

Frisch, frech und selbstbewusst: Die DHU schenkt ihrer Erfolgsmarke „DHU Schüßler-Salze“ einen neuen Markenauftritt. Die neue Markenkampagne holt die VerwenderInnen bei ihren Lebenseinstellungen ab.

Die Werte ‚natürliche Gesundheit‘ und ‚bewusste Lebensweise‘, für die die Schüßler-Therapieform steht, sind aktueller denn je. Die vielen langjährigen VerwenderInnen und „Fans“ der Schüßler-Salze-Therapie – zwei Drittel aller deutschen Frauen kennen Schüßler-Salze* sind gesundheitsbewusst und achten auf eine gute Ernährung, Bewegung und innere Ausgeglichenheit. Bei Beschwerden reicht es ihnen nicht, nur die Symptome zu bekämpfen, sie möchten die Ursachen behandeln. Gesundheit betrifft nach ihrem Verständnis den Menschen als Ganzes. Deshalb ist es ihnen wichtig, bei kleineren Beschwerden die Selbstheilungskräfte auf natürliche Weise zu aktivieren. Die VerwenderInnen kennen „ihre“ Salze und schwören teils schon seit Jahrzehnten darauf.

Emotionale und authentische Ansprache der Zielgruppen
Für neue VerwenderInnen wird der Zugang zum „Schüßler 1x1“, also den 12 zentralen Salzen, durch die neue DHU Kommunikations- und Werbekampagne künftig noch einfacher: Die Salze werden medial durch typische Verwenderinnen vorgestellt, die mitsamt ihrer Ecken und Kanten menschlich nahbar und sympathisch sind.

Selbstbewusste Aussagen gepaart mit frischen, authentischen Visuals – die neue DHU Schüßler-Markenkampagne ist ein Hingucker. Und sie bringt die Erfahrung zig-tausender AnwenderInnen anschaulich auf den Punkt: Schüßler-Salze sind eine bewährte Methode, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, Krankheiten sanft zu behandeln oder deren erneutes Auftreten zu vermeiden.

Das Schüßler-Prinzip neu erklärt
Ein Schlüssel der neuen Kampagne ist die elegant-simple Darstellung des Wirkprinzips. Gemäß dem Begründer der Therapieform, dem Mediziner Dr. Schüßler**, entstehen gesundheitliche Beschwerden häufig dann, wenn die Zellen des Körpers Mineralstoffe nicht richtig aufnehmen und verarbeiten können. Die speziell aufbereiteten Salze sollen dem Körper einen Impuls geben, um selbst wieder in die Balance zu kommen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Der Grundgedanke ist also das Reiz-Regulationsprinzip. Die Schüßler-Mineralsalze gleichen demnach also keinen Mangel aus, sondern sie arbeiten wie ein „Türöffner“, um essenzielle Mineralstoffe wieder besser aufnehmen und verarbeiten zu können.

Mehr Informationen
Die neue Markenkampagne sowie eine detaillierte Erläuterung des Wirkprinzips finden sich auch unter www.schuessler.dhu.de 

DHU Schüßler-Salze: Das Original mit modernsten Standards
Eigenschaften wie Nachhaltigkeit, gute Verträglichkeit, Herstellung in Deutschland und Sicherheit stehen bei den VerbraucherInnen hoch im Kurs – was sich perfekt in den Werten widerspiegelt, die die DHU als das Original unter den Schüßler-Salzen ausmachen: Die Herstellung bei der DHU ist nachhaltig – beispielsweise wird nur umweltfreundliches Arzneiglas verwendet – und erfolgt komplett in Deutschland. Sicherheit und optimale Verträglichkeit ist durch die Herstellung in Deutschland nach den strengen Reinheitsvorschriften des HAB (Homöopathisches Arznei-Buch) gewährleistet.

Das Sortiment der DHU Schüßler-Salze erfüllt zugleich auch moderne Bedürfnisse: Etwa mit gluten- und laktosefreien, veganen Darreichungsformen sowie innovativen Mineralsalzkombinationen und ergänzenden Darreichungsformen wie Salben, Gele und Lotionen.

Über die DHU
Die Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, kurz DHU, ist führender Hersteller homöopathischer Einzelmittel und Dr. Schüßler-Salze in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe, gehört zur Dr. Willmar Schwabe Unternehmensgruppe, innerhalb derer es 1961 gegründet wurde. Die DHU stellt ihr umfassendes Sortiment auf Basis der 150-jährigen Expertise der Firmengruppe in der Produktion homöopathischer Arzneimittel her – von homöopathischen Einzelmitteln über Komplexmittel bis hin zu Schüßler-Salzen.

DHU steht für Tradition und Qualität, ebenso wie für Nachhaltigkeit und Innovation. Die aufwendige Potenzierung per Handverschüttelung wird beispielsweise parallel zu modernsten High-Tech-Verfahren fortgeführt. Über eigene Forschung, einen medizinisch-wissenschaftlichen Beratungsservice und Fachkreis-Schulungen fördert die DHU den Wissensaufbau zur Therapieform Homöopathie und setzt sich für ein integriertes, verantwortungsvolles Miteinander von Schul- und Komplementärmedizin ein.

* GfK Untersuchung, 12/2016
** Wilhelm Heinrich Schüßler 1821 - 1898

 

Verwendung
Diese Informationen wurden als Basis für Ihre redaktionelle Recherche bzw. Überarbeitung erstellt.

Weitere Informationen und Bildmaterial
erhalten Sie bei Cornelia Lichtner, Produkt PR-Managerin DHU,
Tel.: 0721 / 40 93-420 oder E-Mail: cornelia.lichtner @dhu .de