Babys & Kinder

Mutter kuschelt mit Ihrem Baby

Homöopathie für Babys & Kinder

Bauchweh? Schmerzhafte Blähungen? Ein hartnäckiger Schnupfen? Das kennen Sie sicher von Ihren Kindern. Homöopathie bietet für Babys und Kinder bei alltäglichen Beschwerden eine schonende Therapie-Option.

Alles zum Thema Homöopathie für Babys & Kinder

Baby nimmt Globuli

Typische Erkrankungen im Kindesalter

Bei typischen Erkrankungen im Kindesalter wie z.B. Erkältungen oder Magen-Darm-Beschwerden ist es der Anspruch der Homöopathie, einen Beitrag zur Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte und somit zur Linderung der Beschwerden zu leisten. 

Mehr zu den typischen Erkrankungen im Kindesalter erfahren

Mama mit Baby

Zahnungsbeschwerden beim Baby

Wir haben hier für Sie die wichtigsten Informationen rund um Zahnungsbeschwerden beim Baby, wertvolle Experten-Tipps und Behandlungsmöglichkeiten mit homöopathischen Mitteln zusammengestellt.

Alles Rund um das Zahnen

Eine Mutter mit Baby, hält das Baby im Fliegergriff, weil dieses unter starken Blähungen leidet.

Blähungen bei Baby & Kind

Blähungen und Völlegefühl sind für Kinder und Babys äußerst unangenehm. Der aufgeblähte Bauch schmerzt und macht zudem unangenehme Geräusche. Doch woher kommt die Luft im Darm und was kann man tun?

Das kann man bei Blähungen tun

Eine Mutter mit einem erkältetem Baby macht sich auf dem Weg zum Arzt.

Grippaler Infekt bei Kindern

Grippale Infekte oder umgangssprachlich Erkältungen treffen Kinder regelmäßig. Kein Wunder, gehört die durch Viren übertragene Tröpfcheninfektion doch zu den am häufigsten vorkommenden Infektionskrankheiten des Menschen.

Hilfe bei grippalen Infekten

Mädchen liegt mit Bronchitis im Bett

Bronchitis bei Babys & Kinder

Die akute Bronchitis ist einer der häufigsten, virusbedingten Infekte der unteren Atemwege im Kindes- und Jugendalter. Kinder erkranken vor allem in den Herbst- und Wintermonaten.

Mehr zu Bronchitis bei Babys & Kinder

Eine Mücke sitzt auf Haut

Insektenstiche behandeln

Die ersten warmen Sommertage wecken nicht nur unsere Lebensgeister, sondern auch vermehrt die von Bienen, Wespen und anderen stechenden und beißenden Insekten. Damit die Folgen nicht ganz so dramatisch sind, gibt es Globuli.

So behandeln Sie Insektenstiche

Junge wird vom Arzt am Hals untersucht

Halsschmerzen bei Baby und Kind

Was zunächst mit einem leichten Kratzen im Hals beginnt, kann sich schnell zu einer handfesten Halsentzündung auswachsen – und diese kann es ganz schön in sich haben. Denn mit einer Halsentzündung einhergehende Halsschmerzen erschweren das Schlucken, quälen beim Atmen und tun weh.

Mehr zum Thema Halsschmerzen lesen

Kind wird wegen Rückenschmerzen untersucht

Rückenschmerzen bei Kindern

Unter Rückenschmerzen leiden Kinder fast so oft wie Erwachsene. Häufige Ursachen sind das Wachstum, verbunden mit mangelnder Bewegung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kindern die Schmerzen zu nehmen.

Das gibt es über Rückenschmerzen bei Kindern zu wissen

Oma tobt mit den Enkeln durch den Garten

Prellungen und Verstauchungen behandeln

Ein Sturz, Stoß oder Schlag kann eine Verstauchung oder Prellung verursachen. Die Folgen sind Schmerzen und Schwellungen, die unterschiedlich stark sein können.

So behandeln Sie Prellungen und Verstauchungen