Das Unternehmen DHU

„Mit der Kraft der Natur“ ist unser Motto als Deutschlands größter Hersteller homöopathischer Einzelmittel und Schüßler-Salze. Naturkraft begleitet unsere DHU-Präparate durchgängig vom Ursprung bis zur Anwendung. So bauen wir 70 Prozent unserer benötigten Heilpflanzen auf eigenen Kulturen an, gewonnen aus selbst gezogenen Samen. Unsere DHU-Arzneien stimulieren die natürlichen körpereigenen Regenerationskräfte. „Mit der Kraft der Natur“ umspannt also den Entstehungs-/Wirkungskreis unserer Präparate in vollem Umfang.    

Geschichte

Die DHU wurde 1961 innerhalb der Dr. Willmar Schwabe Gruppe gegründet. Schwabe konzentrierte sich von da an auf die Herstellung pflanzlicher Präparate. Die DHU übernahm die der homöopathischen Arzneimittel und Schüßler-Salze sowie die 150 Jahre gewachsene Erfahrung und Expertise. Das Schwabe-Unternehmen wurde nämlich bereits 1866 gegründet.

Vielfältiges Spektrum

Das Spektrum der DHU-Präparate ist vielfältig. Es umfasst die homöopathischen Einzelmittel wie Arnica D6 als Globuli oder Hekla lava e lava D6 als Tabletten, Kombinationsmittel wie Klimaktoplant und Heuschnupfenmittel DHU, Schüßler-Salze inklusive Kombinationspräparate wie DHU Silicea Pentarkan, sowie Gesundheitsprodukte mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Zappelin und Insectolin Gel. 

Höchste Diversität

Die DHU verarbeitet 1.350 Ausgangsstoffe, meist Pflanzen, aber auch Mineralien und tierische Stoffe. Vielfältige Potenzen, Darreichungsformen und Packungsgrößen ergeben eine Gesamtzahl von 350.000 Präparaten. 13.000 sind sofort ab Lager lieferbar. 70.000 stellt die DHU zusätzlich in 1-3 Tagen individuell her. Nur 50 Präparate werden in Mengen ab 50 Packungen hergestellt. Vom riesigen Rest werden nur kleinere Mengen gefertigt.

Durchgängige Qualität

Die meisten pflanzlichen Ausgangsstoffe werden ökologisch und nachhaltig in Eigenregie angebaut. Der weitere Bedarf stammt von zertifizierten Zulieferern. Alle Ausgangsstoffe werden streng auf Qualität geprüft. In der Produktion in Karlsruhe werden alle Vorschriften zur hochwertigen Herstellung sicherer Präparate gemäß dem amtlichen Homöopathischen Arzneibuch (HAB) umgesetzt. Es gelten die internationalen Vorschriften der Good Manufacturing Practice (GMP). Regelmäßige Inspektionen erfolgen durch die zuständige Landesbehörde (Regierungspräsidium).

Internationale Präsenz

Die Dr. Willmar Schwabe Gruppe ist auf allen fünf Kontinenten präsent. Die DHU ist außerhalb Deutschlands mit Verbundenen Unternehmen oder Vertriebspartnern in ca. 40 europäischen oder außereuropäischen Ländern vertreten. Ergänzend bestehen Kooperationen mit Partnern, so dass die DHU-Arzneimittel in 40 Ländern verfügbar sind. Der internationale Anteil am Umsatz der DHU beträgt 30 Prozent.

Zufriedene Mitarbeiter/innen

Die DHU ist ein Unternehmen innerhalb der Dr. Willmar Schwabe Gruppe, die von Olaf Schwabe in der fünften Generation in der Funktion als Chief Executive Operator (CEO) geleitet wird. Die Geschäftsführung bei der DHU haben Peter Braun (Marketing, Vertrieb) und Dr. Rainer Oschmann (Herstellung, Pharmazie) inne. Im mittelständischen Unternehmen arbeiten 500 Mitarbeiter/innen. Eine repräsentative externe Befragung hat 2015 ergeben, dass sie überdurchschnittlich zufrieden mit der Qualität ihrer Arbeitsplätze sind. In der Unternehmensgruppe gibt es derzeit 45 Auszubildende.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e. V. (BPI) www.bpi.de
  • Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e. V. (BAH) www.bah.de
  • Europäische Koalition für homöopathische und anthroposophische Präparate (ECHAMP) www.echamp.eu

Informationen zur Homöopathie

Informationen zu Schüßler-Salzen